"; ";
HG Ansbach – Damen 29:23 (14:11)

Erste Niederlage für den Spitzenreiter

Kurz vorab, nach den vergangenen zwei Spielen, die zwar gewonnen wurden aber nicht so überzeugend gespielt wurden, wollte man wieder richtig durchstarten.
Aber wie heißt es so schön: „Meistens kommt es anders ..............."!

Weiterlesen...
 
TSV Altenberg – Post SV 29:35 (14:11)

Postler holen kurios zwei Punkte gegen Altenberg

Lange in der Partie konnte die Mannschaft aus Nürnberg nicht an zuletzt gute Saisonleistungen anknüpfen. Ein zu fehlerhaftes Abwehrspiel und keine Konsequenz im Abschluss begünstigten eine lange Führung der Heimmannschaft aus Altenberg. Erst in Halbzeit zwei konnte die Abwehr stabilisiert und so entscheidende Akzente gesetzt werden.

Weiterlesen...
 
SG Auerbach/Pegnitz – Postboyz 31:38 (15:19)

Weiter ungeschlagen!

Die A-Jugend des Post SV Nürnberg behielt auch im Duell der beiden offensivstärksten Mannschaften der Landesliga Nord die Oberhand. Die dominierenden Teams der Rückrunde (beide bis dahin 8:0 Punkte) trafen sich auf Augenhöhe. Letzlich setzte sich mit Post das ausgeglichenere Team durch.

Weiterlesen...
 
TSV Katzwang 05 – Post-Reserve 37:39 (21:23)

Dreckiger Sieg

Das Reserve-Team der Postmen holt in Katzwang beide Punkte. In einer rasanten Bezirksklassenpartie auf Augenhöhe, konnte Post zwei Matchwinner aufbieten. Der kleine aber feine Unterschied.

Weiterlesen...
 
Damen – TSV Rothenburg 28:14 (14:7)

Trotz schlechter Chancenverwertung ungefährdeten Sieg eingefahren

Am Samstag um 18.00 Uhr empfingen die PostWomen zusammen mit dem gewohnten Schiedsrichterteam Krüger/Schöpf die „TauberLadies" aus Rothenburg.

Weiterlesen...